Der Wettkampf am 09.01.2016 in Lauschen wurde nach Absprache mit den beiden Landestrainern und dem Jugendsportwart Nordische Kombination Thüringen abgesagt.

Der 1.Thüringer Schülercup am Samstag kann nicht stattfinden, da die Kinder bisher nur auf wenig oder gar keinem Schnee trainieren konnten. Die jungen Athleten sollen die Möglichkeit erhalten, in Ruhe sich auf den Thüringer Schülercup vorzubereiten.

Die 4 Schanzen in Lauscha sind zwar mit Schnee belegt und bei Frost kann auch gesprungen werden, doch für einen Wettbewerb sind die Bedingungen nicht Ideal. In Schmiedefeld am Rennsteig ist Training auf Schnee möglich. Es wird versucht Ende der Woche mehr Informationen zu veröffentlichen, ob am Samstag: in Schmiedefeld, Brotterode oder Lauscha ein Trainingstag für alle organisiert werden kann.