Am 18. März fand in Oberhof die Auswertung des Thüringer Schülercups für die Saison 2016 / 2017 in den Disziplinen Skisprung und Nordische Kombination statt. Die jeweils 6 Besten der Altersklassen 10 bis 13 wurden in beiden Sportarten geehrt. Zuvor hatten die Mädchen und Jungs aber noch Gelegenheit in der Oberhofer Skihalle ein letztes Mal in diesem Winter ihr Können auf Schnee zu zeigen.

Die vergangene Saison begann im Juni 2016 in Ruhla und endete im Januar 2017 in Lauscha. In den Altersklassen 12 und 13 männlich und Mädchen 3 zählten auch die Ergebnisse aus dem Deutschen Schülercup mit in die Wertung des Thüringer Schülercups hinein. Der letzte Wettkampf dieser Serie wurde Ende Februar in Johanngeorgenstadt im Erzgebirge ausgetragen. Die Siegerehrungen führten Jörg Brömel (Landestrainer NK) und Knut Klinzing (Landestrainer SP) im Funktionsgebäude der DKB Skiarena durch.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle Sponsoren und Partner für Ihre Unterstützung und die tollen Geschenke zu den Siegerehrungen, die unseren Nachwuchsathleten sehr viel Freude bereitet haben!

In einigen Altersklassen gab es Doppelsieger:

Julius Jahns vom SC Motor Zella-Mehlis – Jungen 10

Eric Langert von der TSG/WSC 07 Ruhla – Jungen 11

Anna-Fay Scharfenberg vom SC Motor Zella-Mehlis – Mädchen 11

Cindy Haasch von der TSG/WSC 07 Ruhla – Mädchen 3

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern zu ihren Erfolgen in der vergangenen Saison!

Hier geht’s zum Endstand 2016 / 2017:

TSC_SP_ 2016_2017_Endergebnis

TSC_NK_ 2016_2017_Endergebnis