Kurz vor Ende der Sommerferien organisierte der Wintersportclub 07 der TSG Ruhla ein Trainingslager im tschechischen Desna, beim ansässigen Verein „Jizerský klub lyžařů Desná“. Bei herrlichem Wetter und besten Trainingsbedingungen auf den Schanzen sowie den vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Region konnten 15 Ruhlaer Nachwuchssportler mit ihren Trainern und Betreuern fünf schöne und erfolgreiche Tage verbringen.

Nach jedem Training konnten die Sportler im Flüsschen „Weiße Desna“, gleich bei den Schanzen, baden und sich erfrischen.

Neben dem Skisprungtraining, dem Inliner-,Skiroller-und Athletiktraining, gab es Ausflüge in das nahegelegene Harrachov sowie zum Medvedin oberhalb von Spindleruv Mlyn.

Leider gingen die fünf Tage viel zu schnell zu Ende. Die Ruhlaer Nachwuchssportler wären gerne noch länger geblieben.