Am 17. Juni fand in Biberau/Biberschlag die Thüringer Sommermeisterschaft Skisprung und Nordische Kombination für die Altersklassen 8 – 13 Jahre statt. Das sportliche Leistungsmessen der Thüringer Nachwuchskombinierer fand im Rahmen der Festveranstaltungen zu 50 Jahre Wintersport in Biberau und 700 Jahre Biberschlag statt. Rund 70 Mädchen und Jungen stellten sich den Herausforderungen auf den Schanzen im Roßbachtal und dem anschließenden Crosslauf.

Bei besten Bedingungen zeigte Julius Jahns vom SC Motor Zella-Mehlis mit 37,5 m den weitesten Sprung des Tages auf der großen 35 m – Schanze.

Am Nachmittag galt es anspruchsvolle Crossstrecken von 1 km – 3 km Länge zu absolvieren.

Erik Schreier von der TSG / WSC 07 Ruhla sicherte sich mit der besten Laufzeit über 1 km von 4:39.5 Minuten den Sieg in der Kombinationswertung der Altersklasse 9 der Jungen.

Thor-Arne Koch vom SC Motor Zella-Mehlis siegte sowohl in der Sprung- als auch in der Kombinationswertung der Altersklasse 10 der Jungen.

Cindy Haasch von der TSG / WSC 07 Ruhla war auf der 2 km – Strecke mit 10:28.9 Minuten das schnellste Mädchen und wurde damit nach dem Sieg in der Sprungwertung auch Erste in der Kombinationswertung der Mädchenaltersklasse III.

Justin Jäger vom SC Steinbach-Hallenberg war auf der 3 km – Runde mit 14:50.5 Minuten der Schnellste und sicherte sich so den Sieg in der Altersklasse 13 der Jungen.

 

Hier geht’s zu allen Ergebnissen:

Ergebnisliste_SP

Ergebnisliste_NK