Am Samstag, den 05. September fand der nächste Thüringer Schülercup der Saison 2017 / 2018 in statt. Auf der Marktiegel – Schanzenanlage und auf dem Tierberg von Lauscha zeigten rund 70 Mädchen und Jungen der Altersklassen 8 bis 13 Jahren ihr Können beim Skispringen und beim Crosslaufen.

Gesprungen wurde auf allen 4 Schanzen (10, 15, 27 und 47 Meter).

Dabei heimsten vor allem die Lauschaer Sportler den Großteil der Siege auf ihrer Heimschanze ein. Die weitesten Sprünge des Tages zeigten allerdings Justin Jäger aus Steinbach-Hallenberg und Richard Stenzel vom SC Motor Zella-Mehlis mit jeweils 42,5m auf der großen 47m – Schanze. Da bei beiden Jungen aber jeweils der erste Sprung nicht so gut war, holte sich Lokalmatador Eric Stolz mit 2 konstanten Sprüngen auf 41m und 42m den Sieg.

Beim Crosslauf am Nachmittag mussten die Mädchen III und die 13-jährigen Jungen leider bei starkem Regen und abfallender Temperatur laufen.

Davon ließen sie sich aber nicht die gute Laune verderben 🙂

 

Hier geht’s zu den Ergebnissen:

Ergebnisliste_SS_20170902

Ergebnisliste_NK_20170902